Direkt zum Seiteninhalt
D.P.



"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." (Johann Wolfgang von Goethe)

D.P., Jahrgang 1960, ist im Aargau aufgewachsen. Er lebt seit 2002 in Cham.

Nach einer langen Kunstpause hat D.P. das Arbeiten mit Speckstein für sich entdeckt. Er möchte dabei keine konkreten Figuren schaffen. Vielmehr geht es ihm darum, das Wesen des Steines zum Vorschein zu bringen und die Farben des Steines für sich sprechen zu lassen. Arbeiten mit Speckstein versteht er als eine Herausforderung, die Geduld braucht. Manchmal heisst dies auch, einen Stein vorübergehend wegzulegen, um ihn dann mit der nötigen Distanz wieder weiter zu bearbeiten.

Während des Bearbeitens des Steines entsteht ein Dialog. So kristallisiert sich die ursprünglich rohe, noch versteckte Schönheit des jeweiligen Steines zu einer individuellen stimmigen Form.
D.P. ist seit Ende August 2015 in der Kunstwerkstatt dabei.
Zurück zum Seiteninhalt