Übersicht 2018/2019 - Kubeis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Übersicht 2018/2019

Ausstellungen / News > Ausstellungen 2018_2019

Neuanfang
Shedhalle Zug, 14. - 24. November


Jahresausstellung 2019 der Kunstwerkstatt an der Lorze, mit 233 Werken aller 40 Kunstschaffenden aus dem Atelier.

Die Bilder, Objekte und Installationen entstanden aus der Auseinandersetzung mit sieben Begriffen wie «Umkehr», «Änderung», «Revolution» oder «Wohlbefinden». Jedem Begriff war ein schwebender «atmosphärischer Kunst-Raum» gewidmet.

Ergänzt wurde die Ausstellung
mit einem Auftritt von Anna Trauffer mit ihrem poetischen Soloprogramm zwischen Musik und Performance und einer Lesung der Autorin Judith Keller.
Preisliste aller Werke
Einladungsflyer
Bilder aus der Ausstellung


Chamer Biennale 2019
19./20. + 26./27. Oktober


Nach 2015 und 2017 fand im Oktober 2019 zum dritten Mal die Chamer Biennale statt. 26 Kunstschaffende aus Cham zeigten in der Shedhalle Zug Werke. Darunter waren aus unserer Kunstwerkstatt D.P., Mel Sommerhalder, Marcel Schneider, Andreas Tschappu und die im August 2019 verstorbene Antonia Furrer Koch.

Einladungsflyer
Preisliste Antonia Furrer Koch
Preisliste D.P.
Preisliste Marcel Schneider
Preisliste Mel Sommerhalder
Preisliste Andreas Tschappu

wild + fremd
Art Walk Bremgarten, September 19


Den ganzen September führten wir im Alten Postgebäude in Bremgarten ein Zweig-Atelier mit 10 Arbeitstischen als Ort der Kunstproduktion. Im Verlaufe des Kunst-Monats verdichtete sich der Raum zu einer Gesamt-Installation - auch unter Mitarbeit der Besucher und Besucherinnen.


Besucher*innen konnten das Atelier erleben, den Kunstschaffenden über die Schulter schauen oder sich in drei Projekten selber kreativ einbringen.
Auch im Städtchen selbst waren wir unübersehbar präsent! (Installationen Am Bogen sowie im Rathaus-, im Kornhaus- und im Zeughausbrunnen)


Hier finden Sie die Einladungskarte als PDF-Datei.
Unsere Facebook-Seite mit Bildern und Geschichten aus Bremgarten
Impressionen aus Bremgarten
Liste aller ausgestellten Werke (Preise auf Nachfrage)

Sechste Gang-Ausstellung
ab Januar 2019


Seit Anfang Jahr zeigen wir in unserer Treppenhaus-Galerie grossformatige Gouache-Bilder, kleine Aquarelle, Tusche-Zeichnungen, Drucke und Filzbilder; farbige Werke oder in Schwarz-Weiss; abstrakte und konkrete Werke, Plastiken... Die Auswahl ermöglicht eine beeindruckende Reise in das Schaffen in der Kunstwerkstatt.
Offen von Montag bis Freitag, 9.30 bis 18.00 Uhr.
Fabrikstrasse 5, 6330 Cham
Bei Verein Kunst & Behinderung läuten.


Werkliste: Die Werke können gekauft werden. Die Preise sind neben den Werken in der Ausstellung ersichtlich. Gerne geben wir Ihnen auch telefonisch Auskunft.

Alltagsleben - Alle Tage leben
28. November bis 2. Dezember 2018


Jahresausstellung in der Altstadthalle Zug der Kunstschaffenden aus dem Atelier.
Alltag, das bezeichnet die Routine, das Gewohnte und Wiederkehrende. Den Kleinigkeiten und Zufällen, die einem im Alltag begegnen, und dem eigenen Erleben Aufmerksamkeit zu schenken, d.h. alle Tage bewusst zu leben: das kann aber auch täglich einmalige Erlebnisse bescheren. Das Wiederkehrende, Serielle und das Einmalige – dieses Spannungsfeld hatten die Kunstschaffenden der Kunstwerkstatt an der Lorze in Cham im Jahr 2018 in den Fokus genommen und ihm in Bildern, Drucken, Filz-Arbeiten oder Objekten aus unterschiedlichen Materialien faszinierenden Ausdruck gegeben.

Fünfte Gang-Ausstellung
4. September bis 20. Dezember 2018


Eine Auswahl von Werken von 22 Kunstschaffenden aus unserem Atelier. Sie verdeutlichten die Vielfalt an künstlerischen Techniken: Acrylbilder, Scherenschnitt, Tuschezeichnungen, Filzbilder, Linoldrucke usw. und ebenso die Vielfalt des Ausdruckswillens und der persönlichen Handschriften.


Werkliste: Die Werke können gekauft werden. Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft zu den Preisen.

Tag der offenen Tür
Donnerstag, 6. September 2018


Von 11.00 bis 18.00 ermöglichten wir allen Interessierten einen Einblick in die Kunstwerkstatt an der Lorze und unsere dann neu erweiterte Treppenhaus-Galerie. Zwischen 12.00 und 14.00 boten wir ein Mittagessen, musikalisch untermalt von Pascal Bruggisser mit seinem Akkordeon.

Mehr als 200 Chomer und Chomerinnen, Kunstschaffende, Kolleg/-innen und Freund/-innen, Mitarbeitende in sozialen Institutionen, Behörden und Verwaltung, Politiker/-innen, Stadtentwickler/-innen und viele mehr nutzten die Gelegenheit, bei uns vorbeizuschauen.


Einladungskarte
Fotos

Thementag Behindertenrechte
13. Juni 2018


Am 13. Juni 2018 fand im Burgbachsaal Zug im Rahmen der Zuger Thementage Behindertenrechte eine Podiumsdiskussion statt zum Thema «Gleiche Rechte - zu viel verlangt?»
Acht unserer Kunstschaffenden zeigten als unser Beitrag dazu im Foyer und im Saal Werke zum Thema «Porträt / Figur». Hier finden Sie die Liste der ausgestellten Bilder.
Mehr Info und Fotos vom Anlass.

Medienmitteilung und Programm der Thementage / Einladungsflyer.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü